Träumen Sie, so weit Sie sehen,

und wenn Sie dort angekommen sind,

können Sie weiterblicken.

Zig Ziglar

Zu meiner Person


Zwei Vorlieben ziehen sich wie ein roter Faden durch mein Leben: Kreativität und Kommunikation. Schon immer arbeitete ich gerne mit Menschen, war und bin seit meinem erfolgreich abgeschlossenen Magisterstudium der Pädagogik, Psychologie und Soziologie in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung und Jugendarbeit tätig.

 

Mit der Kinesiologie befasse ich  mich bereits seit 1998. Schon meinen ersten Kurs fand ich faszinierend - und diese Faszination ließ mich nicht mehr los, nahm an Intensität weiter zu. Weitere Kurse folgten, daneben gab ich Einzelsitzungen, hielt Vorträge und Workshops. Die Begleitende Kinesiologie wurde für mich immer mehr zu Beruf und Berufung. In ihr fand ich eine Methode, in welcher ich meine beiden Vorlieben vereinen kann: sie ist sehr kommunikativ und vor allem kreativ.

 

Mein bestes Beispiel für die positiven Wirkungen der Kinesiologie bin ich selbst. Auch mein Leben hatte Höhen und Tiefen. Das tiefste Tal und die zugleich intensivste Zeit meines Lebens waren die schwere Muskelerkrankung und der Tod meines ersten Sohnes. In dieser Zeit hat mir die Kinesiologie unschätzbaren Beistand geleistet, hat mir immer wieder Kraft gegeben, kleine Auszeiten geschenkt und mich weiterhin "den Stürmen des Lebens trotzen" lassen.

Zum Glück, denn heute kann ich die Zeit mit meinem zweiten, gesunden Sohn unbeschwert genießen und mich neuen Herausforderungen stellen.


Kirsten Klahold | Begleitende Kinesiologie | Wasserweg 6 | 89284 Pfaffenhofen-Berg

Tel. 07302.922563 

Mobil. 0176.45624260

E-Mail: info@kirsten-klahold.de


* Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.
Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.